Frauenbeauftragte


„Die Frauenbeauftragten achten auf die Vermeidung von Nachteilen für Wissenschaftlerinnen, weibliche Lehrpersonen und Studierende; 

Sie unterstützen die Hochschule in der Wahrnehmung ihrer Aufgabe der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern."

(BayHschG, Art. 4, Abs. 2, Satz 1).


Prof. Dr. med. Vanadin Seifert-Klauss

Sprechzeiten: Dienstag 12.00 bis 13.00 Uhr

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde Klinikum rechts der Isar

TU München

Kontakt:
Vanadin.Seifert-Klauss@tum.de     
Telefon interne Durchwahl: -5434  


PD Dr. med. Andrea Achtnich Dr. med. Sofie Lückerath Dr. med. Mine Sargut

Orthopädie und Unfallchirurgie Klinikum rechts der Isar

TU München

Gefäßchirurgie Klinikum rechts der Isar

TU München

Klinik und Poliklinik für Chirurgie Klinikum rechts der Isar

TU München

Kontakt:

andrea.achtnich@mri.tum.de

Kontakt:

sofie.lueckerath@mri.tum.de

Kontakt:

mine.sargut@tum.de


Ringvorlesung 2021 der Frauenbeauftragten der Uni Bamberg

„Sprache.Macht.Geschlecht. Wie bestimmen Geschlecht und Gender das soziale Miteinander, die sprachliche Interaktion und das private wie berufliche Leben – und umgekehrt?"

Jeden Dienstag, 18.15–19.45 Uhr via Zoom

Die Online-Ringvorlesung widmet sich der Alltagskategorie "Geschlecht", die es aus linguistischer, soziologischer, psychologischer und kultureller Perspektive zu beleuchten gilt. Das Ziel ist es, die Kategorie vom Standpunkt einzelner Disziplinen aus zu definieren und ihre Bedeutung für die sprachliche und soziale Interaktion, auf das Kulturleben sowie auf das private und berufliche Leben zu erfassen. Das Thema ist ständigem Wandel unterworfen – damit ist die Vorlesungsreihe von hoher gesellschaftlicher Aktualität.

Das Programm der Ringvorlesung sowie die Zugangsdaten finden Sie hier.